Aktion Junge Fahrer

Die 18-24 jährigen Fahrer stellen etwa 8 % der Gesamtbevölkerung, verursachen aber 25 % der Schwerstunfälle.

Hintergründe sind: Unerfahrenheit, überhöhte Geschwindigkeit, Alkohol-Drogen, Nacht bzw. Discofahrten mit Übermüdung.
Unsere Themen sind
Alkohol und Drogen Auswirkung des Alkohols auf das zentrale Nervensysthem.
Wie kommen Alkoholwerte zustande?
Wie wirken sie sich aus auf Mann oder Frau?
Wieviel Alkohol ist in Bier, Wein, Sekt, Schnaps, Alkopops?
Strabarkeit - Ordnungswidrigkeit oder Straftat?
Weitere Folgen: Führerscheinentzug, Arbeitsplatzerhalt,
Stellung in der Familie, Spott und Hohn und Geldsorgen, wegen
Regressforderungen der Versicherung bei Unfall.
Einnahme von Drogen und Folgen.

Sicherheitsgurt immer anlegen Der Beckengurt muß über das Becken und nicht über den Bauch gelegt und der Schultergurt über die Schulter und nicht am Hals der Gurt muß eng anliegen, um unnötige Verletzungeen zu ver- Aufprallwucht bei verschiedenen Geschwindigkeiten
Überschlagwagen Richtig wie vor, anschnallen um nicht aus dem Auto herausge- schleudert zu werden. Folgen sind dann nicht vorhersehbar. Richtiges Lösen des Gurtes und Abstützen ohne sich zusätzlich zu verletzen. Durch falsches Schloßöffnen können Hals- wirbelverletzung entstehen.
Seh- und Reaktionstest 6 % aller Verkehrsunfälle hängen mit falschem Sehen zusammen. Das betrifft alle Altersstufen. Bei den 18-24 jährigen haben etwa 16 % Sehmängel. Sehen und Reagieren gehört zusammen. Wer schlecht sieht, kann zu spät reagieren. Schnelles Reagieren verkürzt der Anhalteweg. Bremsen auf trockener, nasser und mit Schnee und Eis bedeckter Fahrbahn zeigt die unterschiedlichen Anhaltewege an und empfiehlt in Extremfällen die Geschwindigkeit zu reduzieren.
PKW Fahrsimulator Simuliert mit moderner Computertechnik Tag- und Nachtfahrten, verschiedene Alkoholwerte und Wildwechsel. Ergänzt wird der praktische Teil durch Informationen über die Aus- wirkung des Alkohols auf das zentrale Nervensystem, über die Menge des Alkohols in den einzelnen Alkoholikas und die gesetzlichen Grundlagen und Strafe mit Folgen.
Motorrad Fahrsimulator Typische Gefahrensituationen für motorisierte Zweiradfahrer im Straßenverkehr.
Infowand und Rauschbrille Abschließend bieten wir allgemeine Informationen an der Infowand und einen Rauschbrillenparcour mit Rauschbrillen, die 0,8 bzw. 1,3 Promille simulieren.

Termine

Montag, 11. April 2016 AJF Berufliche Schulen Korbach
Kasseler Str. 7
34497 Korbach
Mittwoch, 04. Mai AJF Alte Landesschule KB
Solinger Str. 14
34497 Korbach
Sonntag, 08. Mai AJF Maistadtfest Frankenberg
Jahnstraße
35066 Frankenberg
Sonntag, 22. Mai AJF LVW Hessentag Euler/Ferdi
Rehbergring
35741 Herborn
Freitag, 26. Aug AJF Viessmann in Bromskirchen
Festhalle
59969 Bromskirchen
Donnerstag, 8. Sep AJF Viessmann Berufliche Schulen
Marburger Str. 23
35066 Frankenberg
Dienstag, 20. Sep AJF Herw.-Plankerz-BS
Am Gastefelderholz 1
34466 Wohlfhagen
Freitag, 28. Okt AJF Continental Korbach
Continentalstr. 3 - 5
34497 Korbach